Türkei



Syrien: Die vergessene Tragödie

September 2014. Fast die Hälfte aller Menschen in Syrien hat ihr Zuhause verlassen: Neun von 20,9 Millionen Syrern sind auf der Flucht, sei es innerhalb ihres Landes oder in die Nachbarstaaten. Schätzungen zufolge sind seit Beginn der Kampfhandlungen vor über drei Jahren mehr als 150 000 Bürgerkriegstote zu beklagen.» mehr


Syrien - Verstärktes medizinisches Engagement

November 2012: In Syrien eskaliert die Lage immer weiter. „Ärzte der Welt“ arbeitet neben den Grenzgebieten Jordanien und Libanon nun auch an der Grenze von der Türkei zu Syrien und - da wo möglich - in Syrien selbst. „Ärzte der Welt“ arbeitet hier mit der Organisation UOSSM (Union of Syrian Medical Relief Organizations) zusammen.» mehr


Türkei: Gesundheitsversorgung für Migranten

September 2012: Aufgrund seiner geographischen Lage, den wirtschaftlichen Chancen und seiner Nähe zur griechischen Küste ist die Türkei zu einem wahren Magnet für MigrantInnen aus Nord-Afrika, Afrika südlich der Sahara, dem mittleren Osten und Asien geworden. In Zusammenarbeit mit der türkischen Organisation „Tohav“ setzt sich „Ärzte der Welt“ für den Zugang von MigrantInnen zu einer basismedizinischen Versorgung ein. » mehr