Online Spenden

Unser Spendenkonto

IBAN: DE061203 0000 1004 333660
BIC: BYLADEM1001
Deutsche Kreditbank

Fragen zum Thema Spenden?


Immer informiert

Die neuesten Nachrichten aus den Projekten und Aktionen von Ärzte der Welt.

Newsletter abonnieren



Nigeria: Unvorstellbares Leid der Bevölkerung

Viele Kinder in Nigeria leiden unter Mangelernährung und den Folgen des Bürgerkrieges. Foto: Ärzte der Welt

Juni 2017. In Nigeria tobt seit 2009 ein bewaffneter Konflikt zwischen der Terrororganisation Boko Haram und den Sicherheitskräften der Regierung. 1,8 Millionen Menschen wurden vertrieben, 8,5 Millionen Menschen sind direkt von dem Kämpfen im Nordosten des Landes betroffen. Ärzte der Welt ist seit 2016 in diesem Gebiet im Einsatz.» mehr

Togo: Gesundheit für Mutter und Kind

Hebamme versorgt junge Mutter in Togo. Foto: Ärzte der Welt

Seit 2012 engagiert sich Ärzte der Welt in Togo in der Aus- und Weiterbildung von Hebammen. Ziel ist es, Schwangere, Mütter und ihre Babys besser medizinisch zu versorgen und so die hohe Sterblichkeitsrate zu senken. Projektreferentin Carolin Bader war vor Ort und ist von der Praxisnähe der Ausbildung und dem Engagement der Projektpartner begeistert. » mehr


Italien: Barrieren abbauen und psychisches Leiden früher erkennen

Viele Migrant(inn)en werden auf ihrem Weg nach Europa mit Gewalt und Missbrauch konfrontiert. Foto: Ärzte der Welt

Juni 2017. Seit dem zweiten Weltkrieg sind noch nie so viele Menschen vor Krieg und Armut nach Europa geflohen wie heute. Aufgrund der mangelnden Solidarität innerhalb der EU sind vor allem die Aufnahmekapazitäten der südeuropäischen Länder an ihre Grenzen gestoßen. » mehr

Jemen: Einsatz gegen Hunger und Cholera

Vor allem Kinder sind im Jemen von der Cholera bedroht. Foto: Jean Baptiste Lopez

Juni 2017. Seit über zwei Jahren herrscht im Jemen Krieg. Hunderttausende Menschen mussten fliehen, leiden an Hunger und mangelnder medizinischer Versorgung. Wir sprachen mit Wafa’a Alsaidy, Koordinatorin des Jemen-Einsatzes von Ärzte der Welt, über die Not der Zivilbevölkerung und die Arbeit von Ärzte der Welt. Bitte helfen auch Sie mit Ihrer Spende.» mehr



Gesundheit und Hoffnung schenken – über das eigene Leben hinaus.
Begleitend zu unserer Broschüre „Vorsorgen und Zukunft gestalten“ haben wir ein Video zur Thematik erstellt, das Sie sich hier gerne anschauen können. » mehr




Unsere Partner