Jetzt Spenden

Ärzte der Welt: Die letzten Pressemitteilungen & Stellungnahmen

Die neue Stelle entwickelt aus den Projekterfahrungen heraus Vorschläge, welche Veränderungen den Zugang zur Gesundheitsversorgung verbessern würden und leitet daraus Forderungen an politische Entscheidungsträger in Deutschland

Françoise Sivignon mit Kooperationspartner während einer Projektreise in Äthiopien.

Ärzte der Welt setzt sich vor allem für drei Themen ein:

Von Bomben zerstörte Krankenwagen

Die letzten Bombardements im Raum Aleppo haben mehr als 50 Zivilisten getötet, darunter Ärzte und medizinisches Personal.

Geberländer auf der Konferenz müssen eine weitreichende Finanzierung für Hilfsleistungen sicherstellen. Foto: Niclas Hammarström

Dem ­internationalen Aufruf zufolge müssen die Geberländer auf der Konferenz, deren Gastgeber Deutschland, Großbritannien, Norwegen, Kuwait und die Vereinten Nationen (UN) sind, eine weitreichende Finanzierung für Hilfsleistung

Flüchtlingsjunge auf Idomeni. Foto: Olmo Calvo

Dem ­internationalen Aufruf zufolge müssen die Geberländer auf der Konferenz, deren Gastgeber Deutschland, Großbritannien, Norwegen, Kuwait und die Vereinten Nationen (UN) sind, eine weitreichende Finanzierung für Hilfsleistung