Jetzt Spenden

Wir suchen ein*e Projektkoordinator*in in Hamburg

Projektkoordinator*in westend open.med, hoffnungsorte hamburg

Hamburg
Deutschland

Das Projekt  westend open.med bietet seit 2011 medizinische Hilfe für Menschen ohne Krankenversicherung. Neben einer wöchentlich stattfindenden allgemeinmedizinischen Sprechstunde findet jeweils zweimal monatlich eine Frauen- und eine Kindersprechstunde statt.

Seit November 2014 sind wir Kooperationspartner von „Ärzte der Welt e.V.“ und damit eines von vier Inlandsprojekten des Vereins sowie Teil des internationalen Ärzte der Welt-Netzwerks, das sich in über 70 Ländern weltweit mit verschiedensten Projekten für eine medizinische Grundversorgung einsetzt.

Unser Team umfasst aktuell rund 20 Ehrenamtliche, die dafür sorgen, dass auch Menschen ohne Krankenversicherung ihr Recht auf medizinische Versorgung verwirklichen können.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für dieses Projekt im Stadtteil Wilhelmsburg eine*n Projektkoordinator*in mit 30 Wochenstunden.

Die Projektkoordination des westend open.med ist aufgeteilt in die externe und die interne Projektkoordination.

Die Schwerpunkte Ihrer Aufgabe ist die externe Koordination der Einrichtung. Diese beinhaltet:

  • Betreuung des ehrenamtlichen Teams und der Honorarkräfte
  • Unterstützung bei der Sicherung der Finanzierung (Finanzplanung, Stiftungsanträge und Fundraising)
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung und Umsetzung von Teilprojekten
  • Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Kommunikation mit den Trägern hoffnungsorte hamburg und Ärzte der Welt e.V. (zur konzeptionellen Weiterentwicklung, Teilnahme an Leitungssitzungen und Inlandstreffen)
  • Betreuung (in Vertretung) der Sprechstunde inkl. Sozialanamnese und -beratung.
  • Hochschulabschluss im soziologischen, politologischen oder gesundheitswissenschaftlichen Bereich
  • Ein Jahr Berufserfahrung in der Projektarbeit
  • hohe kommunikative und interkulturelle Kompetenz
  • Flexibilität und Humor
  • Identifikation mit den Zielsetzungen des Trägers hoffnungsorte hamburg und der Partnerorganisation Ärzte der Welt e.V.
  • Vergütung nach Tarif KAT
  • Ein kleines, dynamisches und engagiertes Team
  • Vergünstigte HVV-Profiticket
  • Möglichkeit zur Fortbildung

Jetzt bewerben

Die ausgeschriebene Stelle hat Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in digitaler Form an:

 

Marinne Schaaf

schaaf@hoffnungsorte-hamburg.de

040/75666401

Vogelhüttendeich 17

21107 Hamburg 

 

Weitere Informationen zu dem Projekt finden Sie unter: https://hoffnungsorte-hamburg.de/

 

Datenschutz

Weitere Informationen über unsere Datenschutzrichtlinien bei Bewerbungen finden Sie hier.