SO HILFT IHRE WEIHNACHTSSPENDE IM SÜDSUDAN

Mit 60 Euro finanzieren Sie etwa 18 Entbindungspakete, die im Notfall helfen, das Leben von Müttern und Kindern zu retten.

Mit 120 Euro können wir z.B. vier Kleinkinder behandeln, die an Durchfall leiden. So verhindern wir, dass sie dehydrieren.

Mit 150 Euro tragen Sie dazu bei, medizinische Fachkräfte und Behandlungsmaterial zu finanzieren.

7500000

MENSCHEN BENÖTIGEN
HUMANITÄRE HILFE

2100000

FRAUEN UND KINDER
SIND AKUT MANGELERNÄHRT

908000

MENSCHEN SIND OPFER
DER ÜBERSCHWMMUNGEN

ÜBERSCHWEMMUNGEN IM SÜDSUDAN

Im Südsudan stehen hunderttausende Menschen vor dem Nichts: Denn vielerorts haben extreme Regenfälle Nahrungsmittelvorräte zerstört und Ernten weggespült. Zahlreiche Dörfer und medizinische Einrichtungen sind überschwemmt. Vielen Bewohnern ist der Weg zum nächsten Krankenhaus abgeschnitten. Die mangelnde medizinische Versorgung ist besonders gefährlich, denn mit dem Wasser steigt auch das Risiko von Krankheiten wie Malaria oder Durchfallerkrankungen wie Cholera.

SCHWANGERE UND KINDER SIND STARK GEFÄHRDET

Schon vor der Flut war die medizinische Versorgung im Land schlecht und die Nahrungsmittel knapp. Jetzt wird es noch viel schlimmer, besonders für Säuglinge und Kleinkinder: Wenn eine junge Mutter mangel- oder unterernährt ist, kann sie in vielen Fällen ihr Kind nicht mit ausreichend Muttermilch versorgen. Das führt dazu, dass schon die Kleinsten an Unterernährung leiden. Die daraus entstehenden Entwicklungsstörungen können die Kinder nie wieder aufholen.

ÄRZTE DER WELT HILFT

Der Klimawandel verschlechtert die ohnehin prekäre Lage der Menschen im Südsudan. Wir helfen den Familien in Notsituationen und auf lange Sicht, etwa indem wir auch in abgelegenen Regionen die Gesundheitsstrukturen ausbauen. Ein besonderes Augenmerk legen wir bei allen Hilfsaktionen auf das Wohlergehen von Müttern und Kindern.


Bitte helfen Sie uns, sie und die anderen Betroffenen vor weiteren Folgen des Klimawandels zu schützen.

Gemeinsam helfen wir den Verletzlichsten und sorgen für sichere Geburten sowie eine gesunde Entwicklung.