Start / Über uns / Wer wir sind / Mitgliedschaft

Ihre Ansprechpartnerin

Regine Wingens
Assistentin Finanzen & Verwaltung
Tel.: 089 45 23 081 - 27
E-Mail


Mitglied bei Ärzte der Welt e.V. werden

Ärzte der Welt versteht sich als assoziative Struktur, die aus dem bürgerschaftlichen Engagement entstanden ist und das Freiwilligenengagement im In- und Ausland fördern möchte. Dabei steht nicht das Ersetzen staatlicher Strukturen durch Ehrenamt im Vordergrund, sondern die Einbindung der Zivilgesellschaft in die Gestaltung gesellschaftspolitischer Prozesse.

 


Warum Mitglieder?

Die Mitgliedschaft  bei Ärzte der Welt ist ein Angebot an alle, die sich als Freiwillige bei Ärzte der Welt engagieren, die sich für gesundheitspolitische Themen interessieren, medizinisches Personal und Menschen, die sich den Zielen von Ärzte der Welt verpflichtet fühlen. Ärzte der Welt versucht durch seine Mitglieder das ganze Spektrum der Gesellschaft abzubilden und fördert insbesondere die Mitgliedschaft von Frauen, Menschen mit Migrationshintergrund und Menschen mit Behinderung.

Aufnahmeverfahren

Der Vorstand entscheidet über die Aufnahme des/der Bewerbers/in innerhalb von 4 Wochen. Die Mitgliedschaft beginnt mit dem Bestätigungsbrief, den Sie ggf. erhalten. Bei einer Absage werden die Gründe in dem Brief aufgeführt. Eine erneute Bewerbung ist gerne jederzeit möglich.

Was bedeutet eine Mitgliedschaft?

  • Ordentliche Mitglieder sind in der Mitgliederversammlung stimmberechtigt und entscheiden über alle Aufgaben, soweit sie nicht dem Vorstand oder anderen Vereinsorganen obliegen.
  • Sie können selbst bei der Wahl zum Vorstand kandidieren.
  • Sie werden regelmäßig über die Umsetzung von Entscheidungen der Mitgliederversammlung sowie über die Projekte und die sonstigen Aktivitäten des Vereins unterrichtet.
  • Sie unterstützen die Grundsätze von Ärzte der Welt e.V.
  • Sie können aktiv am Vereinsleben teilnehmen.