Start / Über uns / Das weltweite Netzwerk

Online Spenden

Immer informiert

Die neuesten Nachrichten aus den Projekten und Aktionen von Ärzte der Welt.

Newsletter abonnieren


Das weltweite Netzwerk Médecins du Monde - Doctors of the World

Ärzte der Welt ist die deutsche Sektion der internationalen humanitären Organisation Médecins du Monde / Doctors of the World.


Das Netzwerk Ärzte der Welt arbeitet im Verbund und führt über 350 Gesundheitsprogramme in rund 80 Ländern (internationale & nationale Projekte) durch.

Ärzte der Welt leistet medizinische Hilfe für benachteiligte Bevölkerungsgruppen, die von Krisen oder Ausgrenzung betroffen sind - weltweit und unabhängig von ethnischer, sozialer, religiöser und politischer Herkunft. Wir verstehen den Zugang zu Gesundheitsversorgung als universelles Menschenrecht.

Das internationale Netzwerk Ärzte der Welt/Médecins du Monde/Doctors of the World besteht aus 14 Mitgliedern in Argentinien, Belgien, Deutschland, Frankreich, Griechenland, GroßbritannienJapan, Kanada, Niederlande, Portugal, Spanien, Schweden, Schweiz und den Vereinigten Staaten von Amerika. Seit 1996 hat das Netzwerk als unabhängige Nichtregierungsorganisation einen generellen Beraterstatus im Wirtschafts- und Sozialrat der Vereinten Nationen (ECOSOC). In Genf und in New York ist die Organisation repräsentiert im UN-Flüchtlingshochkommissariat (UNHCR), im UN-Büro für Humanitäre Angelegenheiten (OCHA), bei der Weltgesundheitsorganisation (WHO), dem UN-Entwicklungsprogramm (UNDP) sowie beim UN-Kinderhilfsprogramm (UNICEF).

Mehr Information zum Ärzte der Welt-Netzwerk finden Sie hier.