Jetzt Spenden

Ärzte der Welt: Datenschutz

Ärzte der Welt nimmt den Schutz Ihrer Daten ernst

Der gewissenhafte Umgang mit Ihren persönlichen Informationen hat für uns hohe Priorität.

Mit der Datenschutzerklärung möchten wir Vertrauen schaffen: Ärzte der Welt schützt Ihre Daten und gibt sie nur aus genau definierten Gründen und nur an genau ausgewählte und nach Datenschutz-Grundverordnung qualifizierte Partner weiter.

Informationen über unsere Leser, Nutzer und Spender sind wichtig für uns und helfen uns, unser Angebot zu optimieren, also unsere Kommunikation mit Ihnen passend zu gestalten und zu verbessern. Wir garantieren, dass wir keinerlei Informationen über Sie verkaufen oder vermieten.

Über diese Datenschutzerklärung möchten wir Ihnen darstellen, wie und auf welche Weise Ärzte der Welt personenbezogene Daten erhebt und verarbeitet. Diese Datenschutzerklärung gilt nur für Inhalte auf unseren Servern und umfasst nicht die auf unserer Seite verlinkten externen Webseiten.


Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:

Ärzte der Welt e.V.
Geschäftsstelle München
Leopoldstr. 236, 80807 München
Tel.: + 49 (0) 89 45 23 081 - 0
Fax: + 49 (0) 89 45 23 081 - 22
E-Mail: info@aerztederwelt.org

 

Fragen an den Spenderservice

Sollten Sie Fragen im Zusammenhang mit unserer Spendengewinnung haben, wenden Sie sich gerne an unseren Spendenservice unter:
+49 89 4523081-23
spenderservice@aerztederwelt.org

 

Datenschutzbeauftragter

Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten kann, wenden Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten.

datenschutz@aerztederwelt.org

 

Zuständige Datenschutzaufsicht

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht
Promenade 27 (Schloss)
91522 Ansbach
www.lda.bayern.de

Ihr Beschwerderecht gegenüber der Datenschutzaufsicht richten Sie deshalb bitte an das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht in Ansbach.

 

Standort des Servers / Host

Die Website www.aerztederwelt.org wird auf dem Server der Firma OVH gehostet:
OVH GmbH
Dudweiler Landstraße 5, 66123 Saarbrücken, www.ohv.de
Standort des Servers ist Straßbourg.

 

Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

 

Sichere Zustellung von sensiblen Unterlagen

Die elektronische Übermittlung sensibler Unterlagen über unverschlüsselte Kommunikationswege kann ein Sicherheitsrisiko bedeuten. Wenn Sie uns beispielsweise Bewerbungsunterlagen oder andere sensible Unterlagen zukommen lassen möchten, können Sie uns diese selbstverständlich auch postalisch zustellen. Für weitere Fragen zur sicheren elektronischen Übermittlung wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten.


Erfassung allgemeiner Informationen

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

 

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem ihres Computers und Ihre Verbindung zum Internet.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

 

Verwendung von Kontakt­ und Anmeldeformularen

Wenn Sie Daten über das allgemeine Kontaktformular an Ärzte der Welt übermitteln, werden diese Daten an unsere Münchner Zentrale zugestellt. Unser Team leitet Ihre Anfrage ggf. intern an den zuständigen Mitarbeiter weiter. Ihre Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens gespeichert.

 

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung, Widerspruch und Datenübertragung

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Ebenso können Sie jederzeit bei uns der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen.
Existiert für bestimmte Verarbeitungsvorgänge, beispielsweise beim Umgang mit Fotoaufnahmen eine Einwilligung, haben Sie jeder Zeit das Recht, diese Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Datenübertragbarkeit.
Bitte wenden Sie sich bei der Umsetzung Ihrer Betroffenenrechte an spenderservice@aerztederwelt.org.

 

Dauer der Datenspeicherung

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

 

Grundlage und Zweck für die Verarbeitung von Daten

Als Grundlagen für die Verarbeitung von Daten stützt sich Ärzte der Welt auf rechtliche Verpflichtungen, Einwilligungen und berechtigte Interessen an der Spendengewinnung für unsere weltweiten sozialen Projekte.

Falls situationsbedingt Angaben wie Ihr Geburtsdatum, Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse freiwillig abgefragt werden, nutzen wir diese Daten, um Sie bestmöglich kontaktieren oder Ihnen bspw. zum Geburtstag gratulieren zu können.

Wir verwenden Ihre Daten zudem, um Segmentierungen oder ein sogenanntes Profiling durchzuführen. Dabei werden Ihre personenbezogenen Daten zur Auswertung, Analyse und Prognose Ihrer Präferenzen, Interessen und Ihres Verhaltens verwendet. Wir nutzen diese Erkenntnisse, um Ihnen maßgeschneiderte Informationen über Aktivitäten und Projekte zukommen zu lassen, die Sie interessieren könnten.

Sollten Sie hierzu Fragen haben, wenden Sie sich bitte an spenderservice@aerztederwelt.org.

 

Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern

Um unseren Service so professionell wie möglich zu gestalten, binden wir auch externe Stellen in die Datenverarbeitung mit ein. Ein Zugriff oder auch die Weitergabe von personenbezogenen Daten an externe Stellen wird nur bei berechtigtem Zweck, nach dem Grundsatz der Datensparsamkeit und unter hohen Datenschutzstandards gestattet.

Mögliche Empfänger sind beispielsweise:

  • Versanddienstleister für die Zustellung unserer Informationspost, elektronischen Newslettern und weiterer Veröffentlichungen
  • Telefondienstleister zur Ansprache unserer Unterstützer und Unterstützerinnen


Für weitere Rückfragen hierzu steht Ihnen auch unser Spenderservice unter spenderservice@aerztederwelt.org zur Verfügung.

 

Google-Tag-Manager

Diese Website benutzt den Google Tag Manager, ein Dienst der Google Inc. („Google“). Google Tag Manager ist eine Lösung, mit der Vermarkter Website-Tags über eine Oberfläche verwalten können. Das Tool Tag Manager selbst (das die Tags implementiert) ist eine cookielose Domain und erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden.  
http://www.google.de/tagmanager/use-policy.html


Google Analytics

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern. Zusätzlich können die Nutzer die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/ („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), http://www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), http://www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“) und http://www.google.com/ads/preferences/ („Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“).

 

Google Double Click

Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de deaktivieren.