Werkstudent*in Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d) | Ärzte der Welt

Jetzt Spenden

Werkstudent Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

Werkstudent*in Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

München
Deutschland

Ärzte der Welt ist die deutsche Sektion der internationalen humanitären Organisation Médecins du Monde/Doctors of the World. Ärzte der Welt setzt sich dafür ein, dass alle Menschen überall ihr Recht auf Gesundheit geltend machen können – mit medizinischer Hilfe und politischer Arbeit.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unser Büro in München eine*n Werkstudent*in (15 WoStd.) zur Unterstützung der Abteilung Medien & Kommunikation mit Fokus auf das Inlandsprojekt "reach.out".

Im Rahmen von "reach.out" erhalten Geflüchtete in bayerischen AnkER-Zentren und anderen Unterkünften für Geflüchtete Informationen zu ihren gesundheitlichen Rechten und zur Gesundheitsversorgung mit den Schwerpunkten genderbasierte Gewalt sowie sexuelle und psychische Gesundheit.

DEINE ZUKÜNFTIGEN AUFGABEN

Du bist Teil der Abteilung Medien & Kommununikation und unterstützt das Team bei der externen Kommunikation in allen Themenbereichen von Ärzte der Welt e. V.  Zusätzlich übernimmst Du in enger Abstimmung mit der Projektverantwortlichen die Öffentlichkeitsarbeit zu dem Programm "reach.out".

Zu Deinen allgemeinen Aufgaben im Bereich Öffentlichkeitsarbeit gehören:

  • Unterstützung der externen Kommunikation in allen Themenbereichen von Ärzte der Welt e. V.
  • Verfassen von Social Media Posts und Artikeln für die Webseite.
  • Erstellung und Bearbeitung von Bildmaterial und Videoclips.

 

Den Bereich "reach.out" unterstützt Du in folgenden Bereichen:

  • Erstellung von Informationsmaterialien für Geflüchtete und Inhalte für die Webseite.
  • Teilnahme und Berichtserstattung an Workshops mit Geflüchteten.
  • Vernetzung und Austausch mit relevanten Organisationen und Behörden.
  • Mitorganisation von Veranstaltungen, wie z.B. zum Thema: (Psychische) Gesundheit von Geflüchteten.
  • Redaktionelle Mitarbeit bei der Erstellung eines Kurzfilms. 

UNSERE ANFORDERUNGEN AN DICH

  • Du hast Lust und Zeit, während Deines Studiums praktische Erfahrungen zu sammeln.
  • Du hast bereits erste praktische Erfahrungen im Bereich Öffentlichkeitarbeit gesammelt und ein guter Schreibstil zeichnet dich aus.
  • Du arbeitest selbstständig und verantwortungsbewusst und hast Spaß daran, Neues zu lernen.
  • Du interessierst Dich für psychische Gesundheit und Arbeit mit Geflüchteten sowie für Themen der entwicklungspolitischen Arbeit.
  • Dich begeistern unsere Ideen und Werte und Du willst die Arbeit einer medizinischen Hilfsorganisation kennenlernen.

WIR BIETEN DIR

  • Eine Werkstudententätigkeit (15 Std/Woche) mit einer angemessenen Vergütung in einem dynamischen Arbeitsbereich mit Gestaltungsspielraum für Ideen.
  • Die Möglichkeit einen umfassenden Einblick in die Arbeit einer Non-Profit Organisation zu erhalten.
  • Eine Einarbeitung durch ein kollegiales und professionelles Team, das Dich begleitet und für Deine persönliche Weiterentwicklung sorgt.
  • Ein internationales Arbeitsumfeld durch das Netzwerk von Ärzte der Welt.
  • Eine vielseitige verantwortungsvolle Tätigkeit mit Freiraum für Eigeninitiative.
  • Flexible Arbeitszeiten mit Freizeitausgleich (50 % Homeoffice-Regelung).
  • 30 Tage Urlaub und zusätzliche Tage an Weihnachten und Neujahr.
  • Ausstattung mit einem Firmenlaptop.

Jetzt bewerben

 

 

Wenn Du Lust hast an der Weiterentwicklung einer internationalen humanitären Nichtregierungsorganisation mitzuwirken und unsere Inlandsprogramme weiter voranzubringen, dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung!

 

Bitte reiche Deine Bewerbung über unser Bewerbungsportal ein. Vielen Dank!

Unser Ziel ist es, als Organisation die Vielfalt der Menschen widerzuspiegeln, die wir unterstützen. Ausdrücklich möchten wir deshalb Menschen mit Migrationsgeschichte, People of Colour, Menschen mit Behinderung und Personen jedes Alters, Geschlechts sowie jeder sexuellen Identität und ethnischen oder sozialen Herkunft ermutigen, sich zu bewerben.