Presse | Page 2 | Ärzte der Welt

Jetzt Spenden

Ärzte der Welt: Die letzten Pressemitteilungen & Stellungnahmen

 
Während der Pandemie empfängt das Team von open.med Hamburg die Patient*innen mit einer Fenster-Sprechstunde. Foto: Bente Stachowske

Ein neuer Bericht der Organisation Ärzte der Welt bietet einen seltenen Einblick in die Lebens- und Gesundheitssituation von Menschen in Deutschland, die auch während der Covid-19-Pandemie keinen ausreichenden Zugang zu medizin

Vorbereitete Impfdosen

Umgehend alle nötigen Maßnahmen ergreifen, um den Patentschutz für Technologien zur Bekämpfung von Covid-19 bis zum Ende der Pandemie auszusetzen: Dazu fordert Ärzte der Welt gemeinsam mit anderen zivilgesellschaftlichen Akteur

Bei einem Einsatz des Behandlungsbusses von open.med in München - Viele Menschen warten, bis sie an der Reihe sind, um sich vom Ärzteteam untersuchen zu lassen.

In 2.681 Konsultationen hat das Team des Ärzte der Welt-Projekts open.med in München von Januar bis September diesen Jahres Menschen ohne Zugang zum regulären Gesundheitssystem behandelt und beraten.

Demonstration für Klimaschutz in München

Das Thema Gesundheit in alle Maßnahmen zum Klimaschutz miteinbeziehen und ärmere Länder dabei unterstützen, die Folgen der Klimakrise zu bewältigen: Dazu fordert Ärzte der Welt führende Politiker*innen anlässlich des Klimagipfe

Projektion im Berliner Regierungsviertel. Foto: Pedro Becerra

Mit Projektionen an prominenten Gebäuden kritisiert Ärzte der Welt, dass die deutsche Gesetzgebung Menschen ohne geregelten Aufenthaltsstatus ihr Grundrecht auf Gesundheitsversorgung verwehrt.