1-Cent-Überweisung | Ärzte der Welt

Jetzt Spenden

Abfrage Daten Patientin

1-Cent-Überweisung

1-Cent-Überweisung

 

Warum 1 Cent?

Mit der Überweisung von einem Cent möchten wir Sie darauf hinweisen, dass uns Ihr Adresse leider nicht vorliegt. Dieses Vorgehen ist für uns einfach und kostengünstig und erleichtert uns die Kontaktaufnahme.

Ihre Adresse benötigen wir, damit wir Ihnen für Ihre Spende eine Zuwendungsbestätigung ausstellen und zusenden können, falls Sie diese für Ihre Unterlagen oder die Steuererklärung benötigen.

Die 1-Cent-Überweisung ist ein Prozedere, das auch von vielen anderen renommierten Hilfsorganisationen praktiziert wird.

Ihre Kontaktdaten

Sie haben hier die Möglichkeit, uns Ihre Daten sicher und schnell digital zukommen zu lassen.

Bitte beachten: Aus Gründen des Datenschutzes müssen Sie bitte noch der Übermittlung Ihrer Kontaktdaten in der Bestätigungs-E-Mail zustimmen. Erst danach können wir Ihre Daten für den Versand der Zuwendungsbestätigung nutzen. Herzlichen Dank!

 

 

Rückfragen

Sollte Ihnen die Spender-ID nicht vorliegen oder falls Sie Rückfragen haben, erreichen Sie uns 

 

Wenn Sie Ihre Adresse nicht angeben möchten und keine Spendenbescheinigung benötigen, müssen Sie sich selbstverständlich nicht bei uns melden. Eine weitere Überweisung von unserer Seite wird nicht stattfinden.

Unsere Hilfe in der Ukraine

Haben Sie noch einmal herzlichen Dank für Ihre Spende! Ärzte der Welt ist in der Ukraine derzeit besonders gefordert. Die großartige Unterstützung durch unsere Spenderinnen und Spender bedeutet uns und den Teams vor Ort gerade in diesen schwierigen Zeiten wirklich viel.

 

Gerne können Sie mitverfolgen, wie wir Menschen aus der Ukraine medizinisch versorgen und Nothilfe leisten. Wir veröffentlichen regelmäßig Updates zur Situation vor Ort und zu unseren Aktivitäten:

 

Zum Ukraine-Projekt