Ärzte der Welt Statement: Humanitäre Versorgung in der Ukraine sichern!

Jetzt Spenden

Bombardiertes Kinderkrankenhaus in Mariupol.. Foto: AFP

Humanitäre Hilfe sichern, Zivilisten schützen

Humanitäre Hilfe sichern, Zivilisten schützen

 

Ärzte der Welt ist tief besorgt über den anhaltenden Krieg in der Ukraine und die steigende Zahl von Angriffen auf Zivilisten und Gesundheitseinrichtungen. In einem Appell fordern wir, die Kämpfe unverzüglich einzustellen, humanitäre Korridore zu schaffen sowie humanitären Helfer*innen uneingeschränkten Zugang zu den betroffenen Gebieten zu gewähren.

Ärzte der Welt ist solidarisch mit allen Opfern des Krieges und ihren Familien und appelliert an alle beteiligten Parteien, die Zivilbevölkerung zu schützen. Wir verurteilen nachdrücklich die anhaltende Verletzung des humanitären Völkerrechts. Die jüngsten Angriffe auf medizinische Einrichtungen, Wohngebiete und andere zivile Infrastrukturen sind nicht hinnehmbar.

Vor allem die Bevölkerung in belagerten Städten und umkämpften Gebieten wie Kiew, Charkiw, Mariupol sowie Donezk und Luhansk ist auf humanitäre Hilfe angewiesen. Insgesamt schätzt das Amt der Vereinten Nationen für die Koordinierung humanitärer Angelegenheiten, dass rund sechs Millionen Menschen humanitäre Gesundheitsversorgung benötigen und 18 Millionen vom Krieg betroffen sind. Ärzte der Welt fordert erneut alle Parteien auf, den Zugang zu humanitärer Hilfe für die Bevölkerung sicherzustellen, indem zumindest humanitäre Korridore und Feuerpausen garantiert werden.

Auch angesichts der rasch steigenden Zahl von Menschen, die vor den Kämpfen in andere Gebiete oder in Nachbarländer fliehen, müssen sichere Migrationswege für alle, unabhängig von ihrer Staatsangehörigkeit, gewährleistet werden. Alle Staaten, die als sichere Länder gelten, müssen für Menschen aus den betroffenen Regionen offen sein, auch, wenn sie keine gemeinsame Grenze mit der Ukraine haben.

 

Lesen Sie hier das vollständige Statement (in englischer Sprache):

 

 

Vielen Dank an alle, die die Arbeit von Ärzte der Welt bereits unterstützt haben!

Jede Hilfe ist wichtig - jetzt spenden!

Spenden

Helfen Sie mit!

Informieren

Unser Newsletter.

Arbeiten Sie mit!

Unsere Stellenangebote.