Jetzt Spenden

Ärzte der Welt: Die letzten Pressemitteilungen & Stellungnahmen

Einweihung des neuen MedMobil in Stuttgart

Neben Grußworten von Sozialamtsleiter Stefan Spatz, Ärzte der Welt-Direktor François De Keersmaeker sowie von Mitarbeitenden von MedMobil gibt es die Möglichkeit, das neue Ambulanzfahrzeug zu besichtigen und das Angebot MedMobi

open.med Berlin Kindersprechstunde

Viele Menschen in Deutschland haben keinen oder nur eingeschränkten Zugang zu Gesundheitsversorgung: Menschen mit Beitragsschulden bei den Krankenlassen haben oft keinen Zugang zu ambulanter Versorgung.

Ärzte der Welt dokumentiert täglich Menschenrechtsverletzungen. Foto: Olmo Calvo

Am 10. Dezember 1948 verkündete die Generalversammlung der Vereinten Nationen in Paris die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte – eine politische Meisterleistung.

Zivilisten in Aleppo müssen geschützt werden. Foto: Ärzte der Welt

Nachdem die Evakuierung der Zivilisten am Freitagnachmittag wieder ausgesetzt wurde, ist Ärzte der Welt in höchstem Maße beunruhigt, dass sich die Menschen, die immer noch in Ost-Aleppo eingeschlossen sind, in Sicherheit bringe

Schlafender Junge in Belgrad, Serbien. Foto: Olmo Calvo

Fast 10.000 Menschen in 31 Städten und zwölf Ländern wurden im vergangenen Jahr zu ihren sozialen Lebensumständen und ihrer medizinischen Versorgung befragt.