Jetzt Spenden

Ärzte der Welt Frankreich ist im eigenen Land, wie hier in Strasbourg, seit Jahrzehnten aktiv. Foto: Nicholas Fuchs, Ärzte der Welt

Covid-19-Pandemie in Frankreich

Covid-19-Pandemie in Frankreich

In Frankreich liegen hohe Covid-19-Infektionszahlen vor. Ärzte der Welt Frankreich stellt seine Ressourcen und sein Fachwissen zur Verfügung, um die Pandemie zu bekämpfen. Zusammen mit fünf weiteren großen humanitären Organisationen haben sie dazu eine Allianz gebildet.

In Frankreich waren bis zum 18.05.2020 laut WHO 140.008 Personen mit dem Virus infiziert. Die Zahl der Toten lag bei 27.578. Die Teams der französischen Sektion von Ärzte der Welt, Médecins du Monde, sind seit Jahren im ganzen Land im Einsatz. Einige Beispiele, wie sie nun während der Pandemie helfen:

In Straßburg versorgen die Teams in Zelten und einem Behandlungswagen obdachlose Menschen. Sie informieren die Menschen über Präventionsmaßnahmen und führen medizinische Sprechstunden durch. Außerdem kümmern sie sich um eine angemessene Unterbringung von Personen, die einer Risikogruppe angehören.

In der Region Île-de-France, wo viele Menschen in Zeltlagern leben, kämpft Ärzte der Welt auf politischer Ebene dafür, die hygienische Situation in den Camps zu verbessern, indem zum Beispiel fließendes Wasser und  Seife bereitgestellt werden. Einige Menschen konnten bereits in angemessene Unterkünfte gebracht werden.

Auch in der Region Bordeaux werden Menschen, die obdachlos sind oder deren Wohnsituation problematisch ist, von Ärzte der Welt Frankreich unterstützt. Ärzte der Welt-Teams haben die Menschen über das Virus und wichtige Präventionsmaßnahmen informiert und Lebensmittel wie auch Hygieneartikel organisiert.

Zwei Anlaufstellen in Paris und Saint-Denis mussten geschlossen werden, da die Infektionsgefahr in diesen stark betroffenen Gebieten zu groß war. Stattdessen werden medizinische Sprechstunden und soziale Beratungen telefonisch abgehalten. Die Kolleg*innen vor Ort bemühen sich, den Kontakt zu den Patient*innen aufrecht zu erhalten.

 

 

Arbeiten Sie mit!

Unsere Stellenangebote.

Spenden

Helfen Sie mit!