Kalina Milenkowska

Dolmetscherin


Seit über zehn Jahre arbeitet Kalina Milenkowska als Dolmetscherin bei Ärzte der Welt. Dabei profitieren die Klient*innen nicht nur von ihrem Sprachtalent, sondern auch von ihrem besonderen Einfühlungsvermögen. Die Diplom-Sozialpädagogin kam vor 27 Jahren aus Bulgarien nach Deutschland. Inzwischen hat sie die deutsche Staatsangehörigkeit angenommen, fühlt sich ihren „Landsleuten aus dem Balkan“ jedoch nach wie vor verbunden und es ist ihr ein Anliegen, sie in schwierigen Lebenslagen zu unterstützen.

Leben

Außer Deutsch und Bulgarisch spricht Kalina Milenkowska Mazedonisch, Serbisch und Kroatisch sowie Russisch. Neben ihrem Hauptberuf als Sozialpädagogin unterstützt sie die Münchner Anlaufstelle von Ärzte der Welt seit über zehn Jahren als Dolmetscherin. „Als ich nach Deutschland gekommen bin, hatte ich ähnliche Probleme wie die Leute, denen ich helfen möchte“, sagt Milenkowska. Mir ist es hier gut ergangen und ich möchte etwas zurückgeben.“ Kalina Milenkoswka ist überzeugt, dass jeder Mensch ein Recht hat, medizinisch versorgt zu werden. Die scheinbare Entsolidarisierung der Gesellschaft macht ihr Sorgen. Wenn sie sich gerade nicht für andere Menschen engagiert, unternimmt sie gern Reisen mit ihren beiden Töchtern.

Projekt

Kalina Milenkowska ist vor vielen Jahren aus dem Balkan nach Deutschland gekommen. Deshalb liegen ihr neben open.med auch die Projekte von Ärzte der Welt, die in den Ländern dieser Region medizinische Versorgung anbieten, besonders am Herzen. In Bulgarien beispielsweise unterstützt Ärzte der Welt Migrant*innen mit mobilen Ärzt*innen-Teams. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf dem Schutz unbegleiteter Minderjähriger. Auf unserer Webseite können Sie mehr zu unseren Projekten in Europa erfahren.

Schauen Sie sich das Video an:

Kalina Milenkowska

Mehr Botschafter*innen

PD Dr. Michael Knipper

Der Medizinhistoriker 

Prof. Dr. Carl-Ludwig Schönfeld

Ehrenamtlicher Augenarzt

Professor Tobias Ettl

Ehrenamtlicher Chirurg

Prof. Dr. Heinz-Jochen Zenker

Vorstandsvorsitzender

Gemeinsam mehr bewirken!

Teilen Sie jetzt das Mosaik in Ihren sozialen Netzwerken.
Wir brauchen Ihre Stimme im Kampf für das Recht auf Gesundheit für alle!