Referent*in Personal und Ehrenamt

Jetzt Spenden

Mitarbeitende im Verwaltungsbereich gesucht

Personalreferent*in (m/w/d)

München
Deutschland

Ärzte der Welt ist die deutsche Sektion der internationalen hu-manitären Organisation Médecins du Monde/Doctors of the World. Ärzte der Welt setzt sich mit medizinischer Hilfe und poli-tischer Arbeit dafür ein, dass alle Menschen überall ihr Recht auf Gesundheit geltend machen können.

Ärzte der Welt hat derzeit rund 100 hauptamtliche Mitarbeiter*innen und ca. 120 Ehrenamtliche im In- und Ausland, unsere Geschäftsstelle befindet sich in München. Unser Personalbereich ist in der Abteilung Finanzen und Verwaltung angesiedelt.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Personalreferent*in in Teilzeit zwischen 25 und 30 Wochenstunden.

IHRE ZUKÜNFTIGEN ARBEITSAUFGABEN

  • Sie verantworten das Recruiting des haupt- und ehrenamtlichen Personals (inkl. Referenzpraxen) und der Praktikant*innen in Deutschland.
  • Sie sind Sparringspartner*in für die Abteilungsleitung und Ansprechpartner*in für die Führungskräfte bezüglich sämtlicher arbeitsrechtlicher Vorschriften. Dabei sind Sie mit den Kolleg*innen der Abteilung fortlaufend im Austausch.
  • Sie arbeiten eng mit der Abteilung „Internationale Programme“ zusammen und unterstützen fachlich bei diversen HR-Projekten und spezifischen Fragestellungen.
  • Sie sind zuständig für die Mitbetreuung und Verwaltung unserer Ehrenamtlichen und pflegen einen regelmäßigen Austausch zu unseren medizinischen Anlaufstellen in Berlin und München bezüglich ehrenamtsrelevanten Themen.
  • Sie entwickeln interne Richtlinien und digitalisieren relevante Prozesse, insbesondere im Bereich der Personalgewinnung und der Personalverwaltung.
  • Sie verbessern unsere Recruiting- und Personalmarketingmaßnahmen (off-/online) und bauen Kontakte zu Fach- und Hochschulen (Talent-Pool) aus.
  • Je nach Bedarf übernehmen Sie weitere Aufgaben mit HR-Fokus (Vertragsmanagement und Dokumentationspflichten, Mitarbeiterbenefits, Arbeitssicherheit, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Datenschutz, etc.).

Ihr Profil

Ihr fachliches Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Personal und/oder eine Ausbildung in Personalmanagement.
  • Sie haben mehrjährige Berufserfahrung in der HR-Arbeit (vor allem in den Bereichen Administration und Recruiting), idealerweise im Dritten Sektor und in einem internationalen Kontext (Entsendungen). Erfahrungen in der Betreuung und Verwaltung von Ehrenamtlichen sind von Vorteil.
  • Sie sind versiert im Arbeitsrecht. Darüber hinaus sind grundlegende Kenntnisse im Steuer- und Sozialversicherungsrecht von Vorteil.
  • Sie denken digital und haben Freude daran, Prozesse zu vereinfachen und dabei Ihre Kolleg*innen erfolgreich mitzunehmen.
  • Sie sind kommunikationsstark und verfügen über sehr gute schriftliche Deutsch- und Englischkenntnisse (C1).
  • Sie sind sicher im Umgang mit Office-Programmen.

 

Ihr persönliches Profil

 

  • Sie sind eine Persönlichkeit mit Herz und Verstand und arbeiten gerne im Team.
  • Sie sind einfühlsam im Umgang mit ehrenamtlichem und hauptamtlichem Personal.
  • Sie haben die notwendige Gelassenheit, auch in einem dynamischen Umfeld Entscheidungen zu treffen und mit Unsicherheiten umzugehen.
  • Sie arbeiten selbständig und gewissenhaft, sind kreativ und verfügen über ein ausgeprägtes Organisationstalent.
  • Sie haben Freude an der Entwicklung von Projekten und stoßen gerne  in einer wachsenden Organisation Veränderungsprozesse an.
  • Sie sind bereit zu gelegentlichen Dienstreisen.
  • Sie identifizieren sich mit den Werten und der Zielsetzung von Ärzte der Welt.

 

Wir Bieten

  • Fundierte und sorgfältige Einarbeitung in ein vielseitiges Arbeitsgebiet durch erfahrene Kolleg*innen.
  • Hohe Kollegialität und Einbindung in ein sympathisches und wertschätzendes Team.
  • Einen krisensicheren, zukunftsorientierten und familienfreundlichen Arbeitsplatz sowie eine unbefristete Festanstellung. Bei Bedarf ist eine Aufstockung perspektivisch möglich.  
  • Wettbewerbsfähiges dynamisches Gehaltsniveau einschließlich Fortbildungsbudget.  
  • 30 Tage Urlaub (bei 5 Arbeitstagen) und die Möglichkeit zur flexiblen Arbeit im Homeoffice.
  • Corona-Sensibilität und Gestaltung eines möglichst sicheren Arbeitsumfelds.

Wenn Sie Lust haben an der Weiterentwicklung einer internationalen humanitären Nichtregierungsorganisation mitzuwirken und unseren Personalbereich konzeptionell voranzubringen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Starttermins über den Button Jetzt bewerben.

 

Vielfalt ist uns wichtig! Wir setzen uns für Chancengleichheit ein und freuen uns über Bewerbungen, die die Diversität unseres Teams erweitern.

 

Hinweise zu unserem Umgang mit Bewerberdaten finden Sie hier.