Jetzt Spenden

Ärzte der Welt: Die letzten Pressemitteilungen & Stellungnahmen

 
Projektion im Berliner Regierungsviertel. Foto: Pedro Becerra

Mit Projektionen an prominenten Gebäuden kritisiert Ärzte der Welt, dass die deutsche Gesetzgebung Menschen ohne geregelten Aufenthaltsstatus ihr Grundrecht auf Gesundheitsversorgung verwehrt.

Spritzen mit vorbereiten Impfdosen. Foto: Ärzte der Welt

Auch Nichtversicherte können sich bei niedergelassenen Ärzt*innen kostenfrei gegen Covid-19 impfen lassen.

Protest vor dem Brandenburger Tor. Foto: Walter Wetzler

Die Gesellschaft für Freiheitsrechte e.V. (GFF) hat unterstützt von Ärzte der Welt und über 30 anderen Organisationen eine förmliche Beschwerde bei der Europäischen Kommission eingereicht.

Trotz des dramatischen globalen Mangels an Covid-19-Impfstoffen, blockiert die deutsche Bundesregierung weiterhin Aufhebeung von geistigen Eigentumsrechten auf Impfstoffe, Medikamente und weitere medizinische Güter zur Eindämmu

Unterstützen Sie unsere Petition zur Einschränkung der Übermittlungspflicht!

Ohne Angst zum Arzt zu gehen – das ist in Deutschland für Menschen ohne geregelten Aufenthaltsstatus nicht möglich.