Jetzt Spenden

Ärzte der Welt: Die letzten Pressemitteilungen & Stellungnahmen

Zerstörter Krankenwagen

Mindestens 973 Mal wurden 2018 medizinisches Personal und Gesundheitseinrichtungen in Krisengebieten angegriffen.

Ein Arzt impft ein Baby

Anlässlich der Diskussion um eine Impfpflicht fordert der Verein Ärzte der Welt die Bundesregierung auf, den allgemeinen Zugang zu Gesundheitsversorgung, inklusive Impfungen, für alle in Deutschland lebenden Menschen sicherzust

Ein Junge geht über ein Trümmerfeld im Jemen. Foto: Reuters

Deutschland soll den Export von Waffen und deren Komponenten nach Saudi-Arabien weiterhin aussetzen.

Überflutungen in Mosambik nach Wirbelsturm Idai. Foto: AFP/Adrien Barbier

Das Ausmaß der Katastrophe nach dem verheerenden Zyklon Idai ist noch nicht abzusehen, doch Hilfsorganisationen gehen von einer sehr hohen Zahl von Toten und Verletzten aus.

Ärzte der Welt protestiert gegen teure Krebsmedikamente

Die horrenden Preise für moderne Krebstherapien überlasten die Gesundheitssysteme und behindern den Zugang von Patienten zu lebenswichtigen Medikamenten. Die Ursache ist ein fehlgeleitetes Patentsystem.