Jetzt Spenden

Im Observatory Report 2019 analysieren wir die Situation von Menschen ohne ausreichenden Zugang zu medizinischer Versorgung in Europa

Observatory Report 2019

Bericht
Im Observatory Report 2019 analysieren wir die Situation von Menschen ohne ausreichenden Zugang zu medizinischer Versorgung in Europa.
 

Für den europäischen report wurden in den Jahren 2017 und 2018 insgesamt 29.359 Patient*innen von Ärzte der Welt-Anlaufstellen in sieben Ländern zu ihrem Gesundheitszustand und ihren Lebensumständen befragt.

Die Analyse macht deutlich, wie weit Deutschland und andere europäische Länder noch von dem Ziel der Vereinten Nationen für Universal Health Coverage, also einer angemessenen Gesundheitsversorgung für alle, entfernt sind. Und das, obwohl entsprechende Verpflichtungserklärungen unterzeichnet worden sind.

Daneben zeigt sie auf, welche Konsequenzen es für Betroffene und Gesellschaften hat, wenn Menschen ihr Recht auf Gesundheitsversorgung verwehrt wird. Erschwerend kommt hinzu, dass es sich häufig um besonders vulnerable Gruppen wie Wohnungslose, Schwangere oder Kinder handelt.