Jetzt Spenden

Arzt untersucht Kind in der open.med-Sprechstunde. Foto: Mike Yousaf

Wir halten Sie natürlich auf dem Laufendem und informieren Sie über die Fortschritte unserer Arbeit in Deutschland und weltweit. Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie bei uns jederzeit der Verwendung Ihrer Daten widersprechen oder sich einfach abmelden. Hierfür finden Sie am Ende jeder Nachricht von Ärzte der Welt einen Abmeldelink. Zweifeln Sie nicht daran, unser Appell auf Facebook, Twitter, Instagram oder Youtube mit Ihren Freunden zu teilen!

 

 

Einsatz am Hauptbahnhof München

Für Menschen ohne Krankenversicherung wird ein normaler Arztbesuch zur Unmöglichkeit. Unser Münchner open.med-Team sucht diese Menschen etwa am Hauptbahnhof auf, behandelt und berät sie in unserer fahrenden Praxis. Mitarbeiterin Audrey Ciuchendea berichtet im Video über diese unverzichtbare Arbeit.

 

 

 

 

Erfolge im Kampf gegen Windmühlen

Nicht nur durch direkte medizinische Hilfe, sondern auch durch politische Arbeit, macht sich Ärzte der Welt dafür stark, dass mehr Menschen ihr Recht auf eine angemessene medizinische Versorgung wahrnehmen können. Die manchmal fast aussichtlos scheinenden Bemühungen haben in den vergangenen Monaten Früchte getragen.  > Lesen Sie mehr.