Jetzt Spenden

Referent*in Finanzen (m/w/d)

Deutschland

Ärzte der Welt ist die deutsche Sektion der internationalen humanitären Organisation Médecins du Monde/Doctors of the World. Ärzte der Welt setzt sich dafür ein, dass alle Menschen überall ihr Recht auf Gesundheit geltend machen können – mit politischer Arbeit und medizinischer Hilfe.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine*n Referent*in Finanzen (30 - 40 Wochenstunden):

IHRE ZUKÜNFTIGEN ARBEITSGEBIETE

  • Übernahme der Buchhaltung für die laufenden Geschäftsvorfälle in Deutschland
  • Abwicklung des Zahlungsverkehrs und Überwachung der Zahlungstermine  
  • Unterstützung bei der Erstellung von Quartalsabschlüssen und dem Jahresabschluss nach HGB
  • Mitwirkung bei der Budget- und Liquiditätsplanung sowie beim Finanzcontrolling
  • Vorbereitung von nationalen und internationalen Reportings
  • Optimierung der internen Buchhaltungsprozesse und Mitarbeit bei Finanzprojekten

IHR PROFIL

Ihr fachliches Profil

  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Finanzbuchhaltung, idealerweise eine Zusatzqualifikation als Buchhalter (m/w/d)

  • Sicherer Umgang mit MS-Office Programmen und im Optimalfall grundlegende Kenntnisse in DATEV

  • Hohe Zahlenaffinität und eine zuverlässige, sorgfältige sowie dienstleistungsorientierte Arbeitsweise

  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Ihr persönliches Profil

  • Sie behalten den Überblick, arbeiten proaktiv, selbstständig und strukturiert.

  • Mit Ihrer freundlichen, zuvorkommenden und souveränen Art möchten Sie für Ihre Kolleg*innen eine gute Arbeitsatmosphäre schaffen.

  • Sie arbeiten gerne im Team und haben Freude am Umgang mit Menschen.

  • Sie können sich für die Arbeit in einer Hilfsorganisation begeistern und identifizieren sich mit unseren Werten.

 

WIR BIETEN

  • Eine spannende und herausfordernde Aufgabe in einer international anerkannten Non-Profit-Organisation, in der Sie etwas bewegen können.
  • Ein kollegiales und professionelles Team, das Sie einarbeitet und unterstützt.
  • Ein kreatives Umfeld mit Raum für neue Ideen.
  • Eine wettbewerbsfähige Vergütung im NGO-Bereich inklusive jährlichen Inflationsausgleich (genauere Informationen finden Sie hier).
  • Neben der Vergütung eine Guthabenkarte zum nachhaltigen Einkaufen oder Nutzen der öffentlichen Verkehrsmittel / alternativ eine Mitgliedschaft zur Nutzung eines umfassenden Gesundheits- und Sportangebots.
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen unseres Kernarbeitszeitmodells und die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten (50 % im Homeoffice).
  • 30 Tage Urlaub und zusätzliche Tage an Weihnachten und Neujahr.
  • Ausstattung mit Firmenlaptop.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung über unser Bewerbungsportal ein. Vielen Dank!

Unser Ziel ist es, als Organisation die Vielfalt der Menschen widerzuspiegeln, die wir unterstützen. Ausdrücklich möchten wir deshalb Menschen mit Migrationsgeschichte, People of Colour, Menschen mit Behinderung und Personen jedes Alters, Geschlechts sowie jeder sexuellen Identität und ethnischen oder sozialen Herkunft ermutigen, sich zu bewerben.

 

Datenschutz

Weitere Informationen über unsere Datenschutzrichtlinien bei Bewerbungen finden Sie hier.