Jetzt Spenden

Kleiner Junge im Jemen

Jemen kann nicht mehr warten!

Jemen kann nicht mehr warten!

1000 Tage nach der Eskalation des Krieges im Jemen haben 400 bekannte Persönlichkeiten und Nichtregierungsorganisationen den amerikanischen Präsidenten Donald Trump, die britische Premierministerin Theresa May und den französischen Präsidenten Emmanuel Macron dazu aufgerufen, den Menschen dort endlich zu helfen.

Als Folge des blutigen Konflikts ist im Jemen die größte humanitäre Katastrophe der Welt ausgebrochen. Alle zehn Minuten stirbt ein Kind an Hunger oder Krankheit, 22 Millionen Menschen sind auf humanitäre Hilfe angewiesen.

Alle Kriegsparteien haben grausame Verbrechen gegen Zivilisten zu verantworten. Die jüngste Blockade der von Saudi Arabien angeführten Militärkoalition hat die zuvor schon unerträgliche Situation zusätzlich verschlimmert, indem sie die Lieferung von lebenswichtigen Nahrungsmitteln, Medikamenten und Benzin unterband. Krankenhäuser mussten schließen und ganze Städte hatten keinen Zugang mehr zu sauberem Wasser. Durch die zunehmende Gewalt in der Hauptstadt Sana’a und den Mord am jemenitischen Ex-Präsidenten Ali Abdullah Saleh schwebt die Zivilbevölkerung noch stärker in Gefahr.

Als ständige Mitglieder des UN-Sicherheitsrates und Waffenexporteure nach Saudi-Arabien und in die Vereinigten Arabischen Emirate tragen die USA, Großbritannien und Frankreich eine besondere Verantwortung. Sie müssen ihr endlich gerecht werde und Druck auf ihre Partner in der Region ausüben, den Konflikt zu beenden.

Auch Deutschland hat im dritten Quartal Waffenausfuhren nach Saudi-Arabien in Höhe von rund 148 Millionen Euro genehmigt und ist somit in den schmutzigen Krieg im Jemen verwickelt.

Jemen braucht einen sofortigen Waffenstillstand und das Ende sämtlicher Blockaden! Wir fordern daher Präsident Trump, Premierministerin May und Präsident Macron dazu auf, im Sicherheitsrat die nötigen Maßnahmen zu treffen, um dieses Ziel zu erreichen.

Unsere Botschaft ist klar: Wer nicht sofort handelt, nimmt den Tod von weiteren tausenden jemenitischen Kindern in Kauf. Jemen kann nicht mehr warten!

Das Originalstatement in englischer Sprache mit allen Unterzeichnern finden Sie hier.

 

Ihre Unterstützung hilft
Spenden

Helfen Sie mit!

Arbeiten Sie mit!

Unsere Stellenangebote.

Informieren

Unser Newsletter.